18.12.2012

Dr. Harald Karl moderiert das 12. EU XXL Jour Fixe

18. Dezember 2012 im MICA - Music Information Center Austria 

Lange war die „Cessio Legis“ ein Reizwort innerhalb der österreichischen Filmbranche, die Gräben zwischen den Produzenten und den anderen Filmurhebern waren tief. Nachdem der EuGH am 9.2.2012 in einem Urteil die Cessio Legis als nicht vereinbar mit Unionsrecht erklärt hat, war die Freude vor allem auf Seiten der Regisseure groß. In dieser Diskussionsveranstaltung soll eruiert werden, was passiert ist seit dem Urteilsspruch. Gehen die Produzenten jetzt reihenweise pleite? Werden alle Regisseure reich? Oder sind die Auswirkungen des Urteils in Wirklichkeit bloß „positiver Spirit“?

Diskutanten:
Gernot Schödl, Geschäftsführer Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden (VDFS)
Cristina Busch, Justiziarin IMAGO - European Federation of Cinematographers
Michel Walter, Rechtsanwalt, hat das Cessio Legis-Urteil durchgefochten u.a.
Max Gruber, Regisseur & Drehbuchautor, Verband Filmregie



17.12.2012

Copy & Pay

UrheberInnenrecht aus Sicht der DrehbuchautorInnen 
Dr. Harald Karl nimmt Teil bei der Veranstaltung des Drehbuchforums Wien. 

Siehe auch: Informationsblatt

 



10.06.2012

Teilnahme beim Bromptonrennen

... beim ersten Fahrradpicknick in der Freudenau. 

Siehe auch: 
Fahrradpicknick
Platzierungen



17.05.2012

ARGUS Wiederwahl

Dr. Johannes Pepelnik wird neuerlich zum Beirat in den Vorstand der ARGUS Radlobby gewählt. 

ARGUS Radlobby

 



12.05.2012

Vorrang für den Radverkehr

Dr. Johannes Pepelnik zum Thema "Vorrang für den Radverkehr" im Rahmen des
2. Rad Vernetzungstreffen der FahrRad-Beratung OÖ.

Präsentation >>hier<<



26.04.2012

Agrana Joint Venture

Dr. Johannes Pepelnik als Inhouse Countil bei der Gründung des Agrana-RWA Joint Ventures im Apfelsaftkonzentratbereich beteiligt. 

Artikel >>hier<<

 



07.04.2012

Fahrradleichen

Dr. Johannes Pepelnik zum Thema "Fahrradleichen". 

Artikel in der Ausgabe 1/2012 des Argus Drahtesels  >>hier<<



20.02.2012

EuGH holt Urheber ins Urheberrecht zurück

Dr. Harald Karl zum Thema brisanten Thema "Acta" in der Onlineausgabe der Presse. Download >>hier<<



15.01.2012

Kanzleifest 2012

Vorankündigung (save the date): 

Unser diesjähriges Kanzleifest findet am 16.6.2012 statt. Musik gibt es dieses Jahr von Agnes Heginger und Klaus Wienerroither (siehe http://www.boaboa.at/

Wie immer freuen wir uns auf zahlreiches Erscheinen.



Impressum